Dipl. Fach- trainerIn/ mentale ResilienztrainerIn (ISO 17024)

Ein Ausbildungslehrgang vom Institut Mental Erleben

Mag. regina swoboda

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, selbst in schwierigen Situationen oder Lebensphasen wieder auf die Beine zu kommen. Das Thema Resilienz findet vor allem im Zusammenhang mit Stressprävention im betrieblichen Umfeld immer mehr Beachtung, da eine hohe Resilienz-fähigkeit die eigene Stabilität als auch Kreativität erhöht und damit Krankenstände & Ausfälle deutlich reduziert. 

Bei dieser Ausbildung lernen Sie nicht nur die Methoden des Resilienz-trainings kennen, sondern sichern sich auch das Qualitäts-siegel als FachtrainerIn in der Erwachsenenbildung nach ISO 17024. 

Aktuell läuft gerade ein Ausbildungslehrgang zum/zur Dipl. Fach- trainerIn/ mentale ResilienztrainerIn (ISO 17024).

Als ResilienztrainerIn arbeiten Sie mit Gruppen in Work-shops oder Seminaren, vermitteln professionell Wissen und Techniken im Bereich Resilienz &  Stressprävention und können Teams zu innerer Stärke & Widerstandskraft führen.

Als FachtrainerIn sind Sie dazu qualifiziert, Schulungsmaßnahmen professionell zu konzipieren und durchzuführen. Sie nützen gruppendynamische Prozesse, um Fachwissen ver-ständlich und angepasst an die Gruppe zu vermitteln. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von Workshops mit Privatpersonen bis hin zu Seminaren in Firmen und Vereinen im wirtschaftlichen, sportlichen oder kulturellen Umfeld. 

Sie können also direkt nach dem erhaltenen Diplom  in die Selbständigkeit bzw. Umsetzung im beruflichen Bereich starten! Wenn Sie planen, in größeren Unternehmen und Bildungseinrichtungen als TrainerIn zu arbeiten, ist die Zertifizierung nach ISO 17024 bei Systemcert eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale.

KOSTENLOSER Informationsabend

Regelmäßig finden kostenlose Informationsabende statt, an welchen man sich mit allen Fragen zum Ausbildungslehrgang, Ablauf, Dauer, Anerkennung, Diplom und ggf. Förderungen an die Hauptansprechpartner und Ausbildner des Lehrganges wenden kann.


TERMINE berufsbegleitend an den Wochenenden

Die Ausbildung findet berufsbegleitend, 1x pro Monat am Wochenende statt. Ausbildungsbeitrag: € 2.490,-- (exkl. 20% Ust). Eine monatliche Ratenzahlung ist möglich. Nächster geplanter Lehrgangsstart:

1. Quartal 2019 (Die genauen Termine werden in Kürze bekannt gegeben)


WERTGUTSCHEIN sichern

Falls Sie sich für die Ausbildung interessieren, können Sie bei mir einen Wertgutschein anfordern, der Ihnen von Ihrem Ausbildungsbeitrag abgezogen wird.